Dienstag, 19. Juni 2018

Deutschland weist Menschen mit Einreisesperre zurück

Das deutsche Innenministerium hat am Dienstag dem deutschen Polizeipräsidium per Erlass mitgeteilt, künftig Menschen an der Grenze zurückzuweisen, gegen die ein Einreise- oder Aufenthaltsverbot besteht. Das sagte eine Sprecherin des Innenministeriums der „Welt”. Aktuell werden Menschen auch bei Vorliegen eines Einreiseverbots nicht an der Grenze abgewiesen, wenn sie einen Asylantrag stellen.

Seehofer tritt für Rückweisung ein Foto: APA (dpa)
Seehofer tritt für Rückweisung ein Foto: APA (dpa)

stol