Sonntag, 07. Oktober 2018

Di Maio: „Kein Austritt Italiens aus EU und Euroraum”

Der italienische Vizepremier und Chef der regierenden Fünf-Sterne-Bewegung, Luigi Di Maio, schließt einen Austritt seines Landes aus der EU und der Eurozone aus. „Unsere Beteiligung an der EU und am Euroraum steht nicht infrage”, bekräftigte Di Maio in einem Interview mit der Mailänder Tageszeitung „Corriere della Sera” (Sonntag-Ausgabe).

Luigi Di Maio: "Beteiligung an EU und Euroraum steht nicht infrage" Foto: APA (AFP)
Luigi Di Maio: "Beteiligung an EU und Euroraum steht nicht infrage" Foto: APA (AFP)

stol