Mittwoch, 14. März 2018

Di Maio: „Sind mit Regierungsbildung schneller als Deutschland“

Der Chef der Fünf-Sterne-Bewegung, Luigi Di Maio, verspricht in Italien eine schnellere Regierungsbildung als in Deutschland.

Luigi Di Maio gibt sich zuversichtlich. - Foto: APA/AFP
Luigi Di Maio gibt sich zuversichtlich. - Foto: APA/AFP

„Ich denke, wir brauchen nicht so lange“, sagte Di Maio am Mittwoch bei einer Veranstaltung in Mailand. In Deutschland wurde am selben Tag ein halbes Jahr nach der Bundestagswahl eine neue Regierung vereidigt.

Die Sterne-Bewegung war bei der Parlamentswahl am 4. März stärkste Partei geworden, kommt aber nicht auf eine Regierungsmehrheit. Da sich derzeit keine Lösung und mögliche Koalition abzeichnet, wird mit einem zähen wochen-, wenn nicht monatelangen Ringen gerechnet. Auch eine Neuwahl steht im Raum.

Der Chef der ausländerfeindlichen und europakritischen Lega-Partei, Matteo Salvini, schloss derweil eine Koalition mit den Sternen nicht aus. Ein schnelles Ende des derzeitigen politischen Stillstands gebe es allerdings nicht.

„Ich glaube, ihr müsst euch noch ein paar Wochen gedulden“, sagte er am Mittwoch vor der Auslandspresse in Rom.

dpa

stol