Freitag, 08. Juni 2018

Diagnose Knochentumor: Der Kampf zurück ins Leben

Die 36-jährige Sibylle Malfertheiner aus Lajen hat einen langen Leidensweg hinter sich. Nach der Diagnose Knochentumor kurz nach der Geburt ihres Sohnes Felix vor 5 Jahren, war schnell klar, dass ihr rechter Oberschenkel nicht gerettet werden konnte. Um eine Vollamputation des Beines zu vermeiden, wurde bei der Südtirolerin als erster Erwachsenen in ganz Italien die sogenannte Umkehrplastik durchgeführt.

Söhnchen Felix und Mann Daniel sind sehr stolz auf die Mami bzw. Ehefrau. - Foto: DLife
Badge Local
Söhnchen Felix und Mann Daniel sind sehr stolz auf die Mami bzw. Ehefrau. - Foto: DLife

stol