Donnerstag, 19. April 2018

Díaz-Canel zum kubanischen Präsidenten gewählt

Miguel Diaz-Canel wird neuer Staatspräsident von Kuba. Das Parlament in Havanna wählte den bisherigen Vizepräsidenten am Donnerstag zum Nachfolger von Präsident Raul Castro, wie die Staatsmedien meldeten. Damit endet nach rund sechs Jahrzehnten die Ära Castro. Raul Castro bleibt allerdings zunächst KP-Chef.

Raul Castro (l.) übergibt an Díaz-Canel. - Foto: APA (AFP)
Raul Castro (l.) übergibt an Díaz-Canel. - Foto: APA (AFP)

stol