Montag, 27. August 2018

„Diciotti“-Migranten werden in Kongresszentrum untergebracht

Die Migranten, die in der Nacht auf Sonntag das italienische Küstenwache-Schiff „Diciotti“ verlassen haben und für die Italiens Episkopat aufkommen wird, sollen in ein katholisches Kongresszentrum in Rocca di Papa südlich von Rom untergebracht werden. Dies berichtete Papst Franziskus im Gespräch mit Journalisten beim Heimflug aus Irland am Sonntagabend.

Foto: APA/AFP
Foto: APA/AFP

stol