Montag, 18. März 2019

Die antibakterielle Wirkung des Manuka-Honigs

Manuka-Honig ist Honig, der von Bienen aus den Blüten der Südseemyrte (Manuka) gewonnen wird. Der Manuka-Baum ist in den Bergregionen von Neuseeland und Südost-Australien heimisch.

Der Name des Manuka-Honigs stammt von der gleichamigen Pflanze.
Badge Local
Der Name des Manuka-Honigs stammt von der gleichamigen Pflanze. - Foto: © shutterstock

stol