Sonntag, 03. Dezember 2017

Die Auftaktveranstaltung wie jedes Jahr in Obereggen

Die Sensibilisierungskampagne „Ich habe Spaß, ganz sicher!“ beginnt heuer wieder mit dem traditionellen Auftakt im Obereggen am 8.12.2017. Alle Winterbegeisterten erwartet jede Menge Spaß und viele Infos zur Sicherheit.

Für den Skiwinter gerüstet: das Team von „Ich habe Spaß, ganz sicher!“ - Unter der Leitung von Claudio Zorzi, Präsident der Landesberufskammer der Skilehrer
Für den Skiwinter gerüstet: das Team von „Ich habe Spaß, ganz sicher!“ - Unter der Leitung von Claudio Zorzi, Präsident der Landesberufskammer der Skilehrer

Die Kampagne der Autonomen Provinz Bozen, Funktionsbereich Tourismus, der Landesberufskammer der Skilehrer in Südtirol und dem Verband der Seilbahnunternehmer Südtirols in Zusammenarbeit mit den Skischulen, den Skigebieten, dem Verein „Sicher Rodeln“, dem Verband der Berg- und Skiführer  Südtirols, die Bergrettungsdienste des AVS-CAI, dem Bergrettungsdienst der Finanzwache, der Berufsgemeinschaft der Sportgerätetechniker im LVH und dem Expertenteam von der Brixsana Private Clinic wird auch in diesem Winter wieder in zehn Skigebieten Südtirols on tour sein.

LH Kompatscher stellt die Kampagne vor

Auftakt ist am  8. Dezember  in Obereggen. Die Kampagne wird am 18. Dezember in der Skiarena Klausberg von Landeshauptmann Arno Kompatscher  vorgestellt.

Die richtige Technik und Ausrüstung!

Die Landesberufskammer der Skilehrer Südtirols, unter der Leitung von Präsident Claudio Zorzi, bietet in Zusammenarbeit mit den Skischulen vor Ort eine Reihe toller Dienste für Groß und Klein an: Sicherheitstraining, Tipps zum richtigen Verhalten auf der Piste, Tipps zur Verbesserung der Technik, Möglichkeit zur Überprüfung der Bindung, Erste-Hilfe-Tipps (von Oskar Zorzi). Beim Bergrettungsdienst,  der Finanzpolizei und den Berg- und Skiführern gibt's u.a. Infos zur richtigen  Notfallausrüstung, Lawinenlagebericht und Gefahrenstufen. Weiters werden  Übungen mit den Lawinenhunden vorgeführt. Eine besondere Attraktion  wird die Präsenz  der Finanzpolizei sein. Sie wird Abseilaktionen mit dem Lawinenhund aus dem Hubschrauber zeigen. „Profifreestyler“ klären u.a. über die  Gefahren in Snowparks auf. Der Verein „Sicher Rodeln“ informiert über das richtige Verhalten auf Rodelbahnen. Ein Experte des Brixsana-Ärzteteams gibt Tipps zur Vorbeugung von Unfällen und dem richtigen Handeln im Falle einer Verletzung.

Infos, Spaß und Unterhaltung mit dem Team „Ich habe Spaß – ganz  Sicher!“, unter der Leitung von  Präsident der Landesberufskammer der Skilehrer, Claudio Zorzi, Moderatorin und Skilehrerin Silvia Fontanive und  Erste-Hilfe-Experte Oskar Zorzi. Die Kampagne wird von Leitner-ropeways, Prinoth, Brixsana Private Clinic und der „Zett“ unterstützt.

 

„Ich habe Spaß, ganz sicher!“ on tour:

08.12.17               Obereggen

18.12.17               Skiarena Klausberg „Schule Spezial“

13.01.18               Prags

14.01.18               Alta Badia

21.01.18               Drei Zinnen Dolomiten

28.01.18               Pfelders

04.02.18               Rosskopf

25.02.18               Plose

11.03.18               Gitschberg-Jochtal

18.03.18               Schnals

Infos: www.snowsport.it

 

stol