Freitag, 29. März 2019

Die Bäuerin des Jahres 2019 im Porträt

Martine Zelger Obrist ist die Bäuerin des Jahres 2019. Die Zeitschrift „Die Südtiroler Frau“ widmet der 38-Jährigen aus Seit ein Porträt.

Martine Zelger Obrist ist die Bäuerin des Jahres 2019. - Foto: DLife
Badge Local
Martine Zelger Obrist ist die Bäuerin des Jahres 2019. - Foto: DLife

Jedes Jahr kürt die Südtiroler Bäuerinnenorganisation (SBO) eine Bäuerin des Jahres. In diesem Jahr fiel die Wahl auf Martine Zelger Obrist. Die Mutter von 2 Kindern führt mit ihren Eltern Georg und Wilma den Altebnerhof in Seit, einer kleinen Fraktion oberhalb von Leifers.

Mit viel Sinn für die Vielfalt der Natur geht Martine Zelger täglich ihrer Arbeit nach. Auf 2 Bäuernmärkten verkauft sie Produkte vom Hof, von frischem Gemüse über Obst bis zu Kastanien. „Die Südtiroler Frau“ hat Martine Zelger Obrist besucht. Bei einem „Halbmittag“ erzählte sie, warum sie gern Bäuerin ist, das Erbe ihrer Eltern weiterführen möchte und warum sie sich als Ehrenamtliche engagiert.

Das Porträt lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der „Südtiroler Frau“. Sie ist ab 1. April am Kiosk erhältlich.

D

stol