Sonntag, 06. August 2017

„Die Fensterbauer – das Industrieunternehmen Finstral und sein Erfolgsrezept"

Ursprünglich produzierte Finstral-Gründer Hans Oberrauch Möbel. Der gelernte Tischler erkannte früh die Vorteile der Kunststofffensterproduktion und sattelte um.

Mit 1.400 Mitarbeitern erwirtschaftet Finstral heute einen jährlichen Umsatz von 190 Mio. €. Unterinn am Ritten ist nach wie vor die zentrale Schaltstelle des Industrieunternehmens. Von dort aus lenkt die Familie Oberrauch die Geschicke der Firma. In Klobenstein steht ein neues Werk für die Herstellung von Wintergärten. Es ist einer von insgesamt 14 Standorten in ganz Europa. Finstral verfügt auch über ein eigenes Labor für die Qualitätskontrolle. „Wir machen alles selbst, vom Rohprodukt bis zum fertigen Fenster oder dem individuell gestalteten Wintergarten“, erklärt Luis Oberrauch, der das Unternehmen zusammen mit der zweiten Oberrauch-Generation lenkt. Das Geheimnis des Erfolgs liegt vor allem in der hauseigenen Profilproduktion. Aber sehen Sie selbst.

Rittner Musterschau – 11. bis 15. August – Mittelschule Klobenstein

www.rittner-musterschau.it

stol