Freitag, 06. Dezember 2019

Die Freiwilligen des Weißen Kreuzes sind immer da!

Etwa 135.000 Südtirolerinnen und Südtiroler sind Mitglied beim Landesrettungsverein Weißes Kreuz. Dabei können sie aus 3 Mitgliedsformen wählen. Mit ihrem Beitrag sichern sie sich bestens ab, unterstützen gleichzeitig aber auch die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer des Vereins.

Sind immer zur Stelle: die Freiwilligen des Landesrettungsvereins Weißes Kreuz.
Badge Local
Sind immer zur Stelle: die Freiwilligen des Landesrettungsvereins Weißes Kreuz. - Foto: © Weißes Kreuz
Ganz egal, ob Sie irgendwo in der Welt unterwegs sind, in Italien oder im eigenen Land – die 3 Mitgliedschaften des Weißen Kreuzes halten für jede/n das passende Angebot bereit. Die Mitgliedschaft „WELTWEIT PLUS“ bietet eine Rundum-Absicherung überall auf der Welt, mit der Mitgliedschaft „WELTWEIT“ ist man sicher auf Reisen und kann den Urlaub voll und ganz genießen und mit der Mitgliedschaft „SÜDTIROL“ ist man zu Hause und in der Euregio bestens abgesichert.

Der Jahresmitgliedsbeitrag des Weißen Kreuzes bietet aber nicht nur konkrete Leistungen für das Mitglied, sondern unterstützt auch bedeutend die etwa 3400 Freiwilligen des Landesrettungsvereins. Der Beitrag fließt dabei nicht nur in die Kernleistungen Rettung und Krankentransporte, sondern auch in die Jugendarbeit, Notfallseelsorge, Einsatznachsorge, Zivilschutz und die Erste-Hilfe-Kurse ein. Das bedeutet, er ist gesellschaftlich wichtig, denn diese Dienstleistungen könnte der Verein ohne die Freiwilligen und die Mitgliedsbeiträge nicht aufrecht zu erhalten.



Mehr über die Mitgliederaktion des Weißen Kreuzes erfahren Sie am Freitag im neuen „Dolomiten-Magazin“. Dort finden Sie zudem eine Reihe weiterer interessanter Beiträge und das umfangreichste Fernsehprogramm Südtirols.

stol