Freitag, 08. April 2016

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff feiern ihren 15. Geburtstag

Mit der Eröffnung des neuen Gartenbereiches „Garten für Verliebte“, abwechslungsreichen Veranstaltungen und einem breiten Führungsprogramm bietet der botanische Garten auch im Jubiläumsjahr 2016 ein einzigartiges Erlebnis.

Die Tage werden länger und in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff blüht und sprießt es an allen Ecken und Enden: Tausende Tulpen, Narzissen, Hyazinthen, Kaiserkronen und Vergissmeinnicht leiten anmutig und verspielt das Frühlingserwachen ein.

„Garten für Verliebte“: ein Ritual zum Verlieben

Der neue Gartenbereich „Garten für Verliebte“, ist eine Oase der Stille hoch oben über der Aussichtsplattform von Matteo Thun. Thematisch widmet sich dieser Bereich dem zweifellos stärksten Gefühl jedes Menschen: der Liebe. Das Herzstück des neuen Areals bilden drei Pavillons, überdimensionale Blumensträuße als Symbol des Verliebtseins, der Liebe und der Wertschätzung, inmitten eines seichten Wasserbassins. In ihnen zelebrieren Verliebte und Liebende ein Ritual in drei Schritten: Loslassen, Versprechen, Verewigen.

Dokumentarfilm „Die Gärten – Eine Reise ins Paradies“  und Audio-Lounge „Hotel.Generationen.Erzählen“ des Touriseums

Anlässlich 15 Jahre Trauttmansdorff bietet ein neuer Dokumentarfilm „Die Gärten – Eine Reise ins Paradies“ einen farbenfrohen Streifzug durch die Jahreszeiten von Trauttmansdorff gleich wie einen Blick hinter die Kulissen. Inmitten der Gärten thront Schloss Trauttmansdorff mit dem Touriseum. Dieses bereitet ein Hörerlebnis der besonderen Art in einer Audio-Lounge; dort erzählen Akteurinnen und Akteure, an acht verschiedenen Hörstationen, von ihrem Alltag in der Tourismusbranche. Im Touriseum selbst kann auch 2016 die kleine aber feine Wanderausstellung „St. Petersburg – Meran. Die Russen kommen!“ besichtigt werden.

Veranstaltungen

Auch 2016 verwöhnt Trauttmansdorff seine Gäste mit musikalischen Gartennächten, einem köstlichen Frühstück bei Sissi und lauschigen Freitagabenden.

Öffnungszeiten 2016

25. März -15. Oktober: 9.00 -19.00 Uhr

16. Oktober - 31. Oktober: 9.00 -18.00 Uhr

1. November -15. November: 9.00 -17.00 Uhr

Freitags im Juni, Juli, August: 9.00 - 23.00 Uhr

(Letzter Einlass eine Stunde vor Schließung)

Kein Ruhetag

An den Abenden der Gartennächte schließen

die Gärten und das Touriseum bereits um 17.00 Uhr

Kontakt

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

St.-Valentin-Str. 51a / I-39012 Meran

Tel. +39 0473 255 600

Fax +39 0473 255 601

[email protected]

www.trauttmansdorff.it

stol