Dienstag, 11. Juni 2019

Die Gampenstraße wird 80

Die rund 32 Kilometer zwischen Meran und Fondo werden 80 Jahre alt. Von Anfang an war die Straße eine wichtige Verbindung zwischen dem Meraner Land und dem Gardasee.

Die Gampenstraße wird 80 Jahre alt. - Foto: STHeute
Badge Local
Die Gampenstraße wird 80 Jahre alt. - Foto: STHeute

Nach dem Krieg war der Bau der Straße ein wahres Prestige-Projekt, der Eingriff in die Natur war enorm. Im Gegenzug wurden entlang der Straße rund eine halbe Million Bäume gepflanzt.

„Südtirol Heute“ erzählt die Geschichte der wichtigen Verbindung zwischen Etsch- und Nonstal – politisch wie gesellschaftlich.

stol

stol