Donnerstag, 10. November 2016

Die Musikkapelle Auer lädt zum Cäcilienkonzert

Am Samstag, den 19. November, kommt wieder Musik in die Aula Magna

Die Musikkapelle Auer
Badge Local
Die Musikkapelle Auer

Vielschichtig präsentiert sich das von Kapellmeister Arnold Leimgruber konzipierte Programm. Modernes wechselt sich ab mit Träumerischem, Rasantes bietet den Kontrast zu sanften Passagen.

Den Konzertauftakt bildet der Konzertmarsch  „Unter der Admiralsflagge“ von Julius Fucik, einem tschechischen Komponisten und Kapellmeister des späten 19. Jahrhunderts der auch als „Tschechischer Marschenkönig“ bezeichnet wird. Auch das zweite Stück, die Konzertouvertüre stammt aus seiner Feder. In diesem Stück entführt er uns auf einen sehr unterhaltsamen Spaziergang ans Meer in charmanter Begleitung eines Mädchens namens Marinarella.

Vom Auszug der Israeliten um Moses aus Ägypten erzählt der Film „Die zehn Gebote“ aus dem Jahr 1956, dessen Bilder Satoshi Yagishawa in seinem charakteristisch dramatischen Stil im Stück „Moses and Ramses“  umgesetzt hat. Die temperamentvolle Suite „Balkanya“ von Jan van der Roost hingegen widmet sich in drei Teilen der typischen Musik der Balkanländer, ohne jedoch keine bereits bestehenden Themen oder Tänze zu verwenden.

Das Leiden der alpinen Gletscher durch den Klimawandel wird im Werk „Schmelzende Riesen“ des jungen Bozner Komponisten Armin Kofler beschrieben, welcher neben einem „Klagelied“ der Gletscher, einer rasanten Fahrt mit einem Schlittenhundgespann und einem majestätischen Teil auch Platz für die Hoffnung auf eine bessere Zukunft gefunden hat.

Neben ihren Fähigkeiten an der Quer- sowie Piccoloflöte wird Christiane Raich zum Abschluss des Konzertes auch ihr Talent als Sängerin in den beiden abwechslungsreichen Stücken „Gabriellas Song“ und „Can’t Take My Eyes Off You“ unter Beweis stellen.

Im Rahmen dieses musikalischen Abends werden außerdem vier Musikanten für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt sowie drei neue Mitglieder vorgestellt.

Musikkapelle Auer, Auer

stol