Montag, 16. Dezember 2019

Die neue Woche bringt Tauwetter

Mit einer starken südwestlichen Höhenströmung gelangen zunehmend feuchte Luftmassen Richtung Alpen. Am Montag wird es wärmer, zeitweise kann sich sogar die Sonne zeigen.

Am Mittwoch und Donnerstag werden Temperaturen bis +10 Grad vorhergesagt.
Badge Local
Am Mittwoch und Donnerstag werden Temperaturen bis +10 Grad vorhergesagt.
In dieser Woche wird es milder, vor allem nachts. In Bozen und Brixen wird es am Montag den ganzen Tag über Plusgrade geben, informiert der Landeswetterdienst.

Laut dem Landesmeteorologen Dieter Peterlin lagen die Temperaturen im Dezember bislang exakt im langjährigen Durchschnitt, es war also weder zu warm noch zu kalt.

Dienstag und Mittwoch verlaufen überwiegend bewölkt und stellenweise regnet es etwas, am wahrscheinlichsten auf der Linie Ulten-Brenner. Schnee fällt oberhalb von etwa 1800 Metern Meereshöhe. Auch am Donnerstag gibt es viele Wolken. Von Freitag auf Samstag wird es unbeständig, aus Südwesten breitet sich Regen aus. Die Schneefallgrenze sinkt am Samstag voraussichtlich gegen 1200 Meter.

stol