Freitag, 02. Oktober 2015

Die Verfassungsreform schreitet in Rom voran

Trotz Obstruktionspraktiken der Oppositionsparteien schreitet die Verfassungsreform der Regierung Renzi im Senat voran. Die Zahl der Befürworter der Reform im Parlament wächst, und die Regierungskräfte können erste Ergebnisse feiern.

Matteo Renzi bringt seine Reformen unbeirrt weiter voran - Archivbild
Matteo Renzi bringt seine Reformen unbeirrt weiter voran - Archivbild - Foto: © LaPresse

stol