Dienstag, 01. Juni 2021

Die Vision der Dolomitenbahn lebt weiter

Genau vor 100 Jahren, am 1. Juni 1921, ging die Dolomitenbahn in Betrieb. Heute ist die Trasse eine beliebte Radstrecke im Sommer und Loipe im Winter. Die Wiedereinführung der Bahn? „Vorstellbar“, sagt Toblachs Bürgermeister Martin Rienzner. „Unfinanzierbar“, sagt dazu Martin Ausserdorfer, Präsident der Südtiroler Transportstrukturen STA. + Martin Tinkhauser

Im  Bild eine Garnitur der in den 20er Jahren vom Dampf- auf Elektrobetrieb umgestellten, noch in österreichischer Zeit gebauten Schmalspurbahn im Streckenabschnitt zwischen Ospitale und Schluderbach.
Badge Local
Im Bild eine Garnitur der in den 20er Jahren vom Dampf- auf Elektrobetrieb umgestellten, noch in österreichischer Zeit gebauten Schmalspurbahn im Streckenabschnitt zwischen Ospitale und Schluderbach. - Foto: © "D"

Die Dolomitenbahn verband als Schmalspurbahn auf einer Strecke von 65 Kilometern Toblach mit Calalzo.

mt