Sonntag, 15. April 2018

Diesel-Differenzen in deutscher Bundesregierung

In der deutschen Regierungskoalition aus CDU/CSU und SPD sowie im VW-Aufsichtsrat wird die Debatte über mehr Hilfen für Dieselfahrer neu angeheizt. Aus der SPD kommen Forderungen, die Politik müsse mit den Autobauern über die Kostenübernahme von Hardware-Nachrüstungen alter Fahrzeuge hart verhandeln.

Hardware-Änderungen lehnen alle Hersteller bisher als zu teuer und technisch zu aufwendig ab.
Hardware-Änderungen lehnen alle Hersteller bisher als zu teuer und technisch zu aufwendig ab. - Foto: © APA/DPA

stol