Mittwoch, 30. Mai 2018

Digitales Marketing: Fake News treiben Nutzer zu Qualitätsmedien

Facebook entrümpelt Millionen falscher Accounts, Fake News und Clickbaiting-Trash überschwemmen täglich die Sozialen Medien: Die schlechten Nachrichten rund um die Nutzung der Sozialen Medien reißen nicht ab. Dies verändert nun auch das Nutzerverhalten nachhaltig – auch in Bezug auf die Werbewirksamkeit.

Etwa ein Viertel derKonsumenten verbindet den Begriff „fake“ laut einer Umfrage mit den Sozialen Medien. Dies führt auch dazu, dass mehr als 75 Prozent der Befragten sich bewusst in qualitativ hochwertigen und vertrauenswürdigen Medien informieren wollen. Foto: shutterstock
Etwa ein Viertel derKonsumenten verbindet den Begriff „fake“ laut einer Umfrage mit den Sozialen Medien. Dies führt auch dazu, dass mehr als 75 Prozent der Befragten sich bewusst in qualitativ hochwertigen und vertrauenswürdigen Medien informieren wollen. Foto: shutterstock

stol