Mittwoch, 14. November 2018

Digitales Marketing: Story-Format besser nutzen

Alles spannend: Nicht nur die Börsenanalysten konnte der Facebook-Gründer Mark Zuckerberg in seiner Präsentation der Zahlen für das 3. Quartal beeindrucken. Auch für die Werbebranche lieferte er eine spannende Aussage: Zuckerberg räumte nämlich ein, dass sich die Social-Media-Regeln verändern werden. Und im Mittelpunkt soll dabei ein Format stehen, mit dem die meisten Werbekunden derzeit noch nicht so viel anfangen können: die Story-Funktion.

Mark Zuckerberg hat angekündigt, dass sich die Social-Media-Regeln verändern werden und dass dabei die Story-Funktion im Mittelpunkt stehen soll. Bild: APA/afp/LLUISGENE
Mark Zuckerberg hat angekündigt, dass sich die Social-Media-Regeln verändern werden und dass dabei die Story-Funktion im Mittelpunkt stehen soll. Bild: APA/afp/LLUISGENE

stol