Sonntag, 22. September 2019

Diskutieren und genießen am Feierabend: Wie kann Stress unsere Ernährung beeinflussen?

Interessanter Podiumstalk im Gustelier in Bozen am Dienstag, 24. September ab 18.30 Uhr.

Genuss und Kulinarik, Gesundheit und Ernährung, Produkte und Erzeugnisse. Das sind die Schwerpunkte im Gustelier in Bozen.
Genuss und Kulinarik, Gesundheit und Ernährung, Produkte und Erzeugnisse. Das sind die Schwerpunkte im Gustelier in Bozen.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Und wenn nicht, dann mindestens diskutieren und reflektieren. Neuerdings gibt es auch einen eigenen Ort dafür, das Gustelier, das Atelier für Geschmackserfahrung des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) in Bozen. Dort geht es vor allem um eines: um Geschmacksfragen.

Es ist eine Ernährungswelt und Lernplattform sowie das zukünftige Kompetenzzentrum des HGV in Sachen Ernährung, Kulinarik und Produkte. Das Gustelier beruht dabei auf drei Säulen, auf die sich auch seine Workshops und Events beziehen: Genuss und Kulinarik, Gesundheit und Ernährung, Produkte und Erzeugnisse. Das Angebot richtet sich dabei an drei Zielgruppen, jene der Geschmacksprofis, der Genussliebhaber und der Leckerschmecker von morgen.

Am Dienstag, 24. September 2019 startet das Gustelier mit einem Feierabendtalk in das Weiterbildungsprogramm. Drei Experten ihres Faches diskutieren die Themen Stress und Ernährung und vor allem deren Wechselwirkung. Dabei wird darauf eingegangen, wie Stress überhaupt entsteht und wie unser Körper bei Stress und Belastung mit dem Thema Ernährung umgeht. Im interaktiven Gespräch werden Daten und Fakten aus Südtirol präsentiert und Handlungsoptionen aufgezeigt. Dabei geben Coach und Stresspräventionsexperte Manfred Andergassen und Psychotherapeutin und Koordinatorin der Fachstelle für Essstörungen INFES Raffaela Vanzetta Auskunft.

Untermalt wird der Abend mit tollen kulinarischen Leckerbissen und praktischen Beispielen von Küchenchef Manuel Ebner. Er zeigt auf, wie Stress keinen Einzug in die Küche hält und wie durch eine geschickte Logistik und die Auswahl der richtigen Gerichte ein positives Klima in der Küche zuhause und im Betrieb herrscht.

Sicherlich ein Abend mit Erinnerungspotential, zumal erfahrene Referenten mit ihrem Hintergrundwissen punkten und spannende Tipps und Tricks für die richtige Balance aufzeigen werden.

Weitere Informationen & Anmeldung zur Veranstaltung hier.

Sie finden uns auch auf Facebook und Instagram.  

stol