Mittwoch, 20. Januar 2016

Dissens im Tiefschnee: CSU nimmt Kanzlerin ins Kreuzfeuer

Zum zweiten Mal binnen zwei Wochen kommt Kanzlerin Merkel nach Kreuth, um ihre Flüchtlingspolitik zu erklären. Doch die Geduld der CSU schwindet. Parteichef Seehofer ergeht sich in dunklen, noch vagen Drohungen. Abgeordnete überschütten Merkel mit Vorwürfen und Kritik.

Foto: © APA/AFP

stol