Montag, 17. Februar 2020

„Dolomiten“-Treueprämie: Peter Burger ist der Glückspilz

Der Hauptpreis der „Dolomiten“-Treueprämie ging am Samstag in das Gsiesertal: Im Rahmen des „Gsieser Tal Laufs“ wurde der 80-jährige Peter Burger von einer Athesia-Delegation mit einem Mercedes-Benz B180 überrascht. Das berichtet das Tagblatt der Südtiroler am Montag.

Peter Burger (l.) ist der stolze Besitzer eines Mercedes-Benz B 180 (im Bild mit „Dolomiten“-Chefredakteur Toni Ebner).
Badge Local
Peter Burger (l.) ist der stolze Besitzer eines Mercedes-Benz B 180 (im Bild mit „Dolomiten“-Chefredakteur Toni Ebner). - Foto: © fm
Der ehemalige Lehrer ist seit 57 Jahren Abonnent und freute sich sichtlich über den Mercedes-Benz mit einem Wert von rund 30.000 Euro.

„Dolomiten“-Chefredakteur Toni Ebner betonte, dass es sich auszahle, das Tagblatt zu lesen bzw. zu abonnieren.

Denn Jahr für Jahr werde unter den Abonnenten ein Auto mit Stern verlost – geliefert von Autoindustriale.

Für die Leser gebe es nur das Beste, sagte er.





fm

Schlagwörter: