Sonntag, 14. Juli 2019

DON QUIJOTE

Ein musikalisches Schauspiel nach dem weltberühmten Roman von Miguel de Cervantes.

Blick von Bühne der SchlossFestspiele - Foto; A. Marini
Blick von Bühne der SchlossFestspiele - Foto; A. Marini

Die Schlossfestspiele Dorf Tirol präsentieren im Sommer 2019 die Bühnenfassung eines der bekanntesten Werke der Weltliteratur, dessen Zauber man sich unmöglich entziehen kann.

Denn wer kennt ihn nicht, Don Quijote de la Mancha, den Ritter von der traurigen Gestalt, der gemeinsam mit seinem treuen Knappen Sancho Pansa zu Abenteuern ausreitet, um den Zustand der Welt aus seiner Schräglage zu befreien.
„Glaube an dich selbst und lebe deinen Traum!“ ist seine Botschaft, die er ab dem 20. Juli 2019 kühn in die von geheimnisvollen Schatten durchwobene Nachtluft vor Schloss Tirol ruft.

Der Regisseur Torsten Schilling und sein Südtiroler Ensemble freuen sich auf ihr Publikum zu diesem poetischen, witzigen, spannenden und herzergreifenden Familientheatererlebnis mit viel Musik, komponiert von Manuel Randi.
Und auch das lukullische Angebot in rittermärchenhafter Kulisse des Schlossvorhofs, mit atemberaubendem Ausblick auf Meran und ins Etschtal wird das Publikum vor und nach den Theaterabenden verführen.

Aufführungen: 20./ 22. / 23. / 27. / 29. Juli / 1. /6. / 8. / 9. / 10. August 2019

Ausweichtermine vorgesehen - Beginn: 21 Uhr

 

Info und Tickets: www.schlossfestspiele.events

stol