Mittwoch, 21. Juni 2017

Drei mutmaßliche Islamisten in Madrid festgenommen: „Klare Bedrohung“

Die spanische Polizei hat drei mutmaßliche Jihadisten in Madrid festgenommen. Einer von ihnen, ein Marokkaner mit Wohnsitz in der spanischen Hauptstadt, werde als „extrem gefährlich“ eingestuft, hat das Innenministerium am Mittwoch mitgeteilt.

Die spanische Polizei hat drei mutmaßliche Jihadisten in Madrid festgenommen.
Die spanische Polizei hat drei mutmaßliche Jihadisten in Madrid festgenommen. - Foto: © shutterstock

stol