Samstag, 06. Oktober 2018

Drei Palästinenser bei Konfrontationen an Gazagrenze getötet

Bei neuen Konfrontationen an der Gaza-Grenze sind am Freitag drei Palästinenser von israelischen Soldaten erschossen worden. Einer der Toten sei ein Zwölfjähriger, teilte das Gesundheitsministerium in Gaza mit. Dutzende weitere Palästinenser seien durch Schüsse verletzt worden.

Wieder schwere Zusammenstöße an der Grenze Foto: APA (AFP)
Wieder schwere Zusammenstöße an der Grenze Foto: APA (AFP)

stol