Samstag, 12. November 2016

Drei Tote bei Explosion auf US-Stützpunkt in Afghanistan

Der US-Luftwaffenstützpunkt Bagram in der zentralafghanischen Provinz Parwan ist am Samstagmorgen von einer schweren Explosion erschüttert worden. Dabei seien drei Menschen getötet und 13 weitere verletzt worden, berichtete der US-Sneder CNN unter Berufung auf die örtlichen Behörden. Inzwischen erklärte ein Taliban-Sprecher, Sabihullah Mujahid, es habe sich um einen Selbstmordanschlag gehandelt.

stol