Samstag, 08. April 2017

Drohgebärden in Caracas: Oppositionsführer von Wahlen ausgeschlossen

Der Machtkampf in Venezuela steuert mit der Suspendierung von Oppositionsführer Henrique Capriles für 15 Jahre von öffentlichen Ämter auf einen neuen Höhepunkt zu. Es sei eine „Auflage zur Disqualifizierung der Ausübung eines öffentlichen Amtes für einen Zeitraum von 15 Jahren“ verhängt worden, teilte die für Beamtenkontrolle zuständige Behörde am Freitag mit.

stol