Freitag, 19. Juni 2015

Duell um den Sieg beim Handwerkerwettbewerb

Rege Teilnahme beim Handwerker Wettbewerb „Bau was und zeig’s uns“ des Brunecker Werkzeug-Fachhändlers GROHE. An der Spitze zeichnet sich ein Zweikampf um den Hauptpreis – einen nagelneuen Fiat 500 – ab.

Unter dem Motto „Bau was und zeig’s uns“ sind Südtirols Handwerker noch bis 30. Juni aufgerufen, Ihre „Gesellenstücke“ beim Brunecker Werkzeug-Fachhändler GROHE einzusenden und einen der Hauptpreise – unter anderem einen nagelneuen Fiat 500 - zu gewinnen. An der Spitze ist mittlerweile ein Zweikampf um den Sieg entbrannt.

„Wer sein Projekt jetzt noch einschickt, hat gute Chancen unter die Top-Platzierungen zu kommen. Den Sieg werden sich wohl die beiden Führenden untereinander ausmachen, doch auch um die restlichen Plätze und Preise gibt es noch ein äußerst spannendes Rennen“, kommentiert GROHE-Geschäftsführer Karl Grohe den aktuellen Zwischenstand des großen Werkzeug-Wettbewerbs.

Mittlerweile wurden 200 Projekte eingeschickt. Doch bis Ende Juni gibt es noch die Chance auf tolle Preise wie den Fiat 500 oder eine Flugreise im Wert von 2.000 Euro.

Neue Projekte – unbedingt noch Einschicken

„Wir sind von der regen Teilnahme an unserem Gewinnspiel nach wie vor sehr überrascht. Die einfallsreichen und kreativen Ideen haben unsere Erwartungen bei weitem übertroffen.

An der Spitze sieht es derzeit nach einem intensiven Zweikampf um den Sieg aus. Doch dahinter ist ein ebenso spannendes und knappes Rennen im Gange. Wer also noch eine tolle Idee hat, soll diese unbedingt noch einschicken. Die Chancen auf eine Top-Platzierung sind noch völlig intakt“, so Firmenchef Karl Grohe.

Unter dem Motto „Bau was und zeig’s uns“ ruft GROHE seit April dazu auf, aus oder mit den Werkzeugen der Firma GROHE etwas Kreatives zu bauen und die eigene Kreation herzuzeigen. Auf der Website www.groheworks.com werden sämtliche Einsendungen veröffentlicht. Via Facebook und Google+ kann für die Projekte gestimmt werden.

Die aktuelle Rangliste der beliebtesten Arbeiten wird auf der Website angezeigt und laufend aktualisiert. Ende Juni wird eine Fachjury aus den Top 30 platzierten Projekten, zwanzig auswählen, die dann prämiert werden.

Bau was, zeig’s uns und gewinne

Bis Ende Juni haben die Teilnehmer noch Zeit, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Der Hauptgewinner wird sich über einem Fiat 500 Grande freuen dürfen, der Zweitplazierte darf eine Reise nach Wahl für 2.000 Euro buchen und für den Dritten liegt ein topmodernes Apple I-Pad bereit. Alle weiteren Finalisten werden mit GROHE Einkaufsgutscheinen für ihre Teilnahme belohnt.

stol