Sonntag, 29. Mai 2016

Ehrenamtsfestl: KVW-Bezirk Vinschgau dankt

Das Ehrenamt ist ein unverzichtbarer Teil des KVW, wobei die Begeisterung und der Mut zum Tun ganz wichtig sind.

Viele Ehrenamtliche - bestes Wetter und gute Stimmung in der Matscher Au von Schlanders (Foto: Josef Bernhart)
Badge Local
Viele Ehrenamtliche - bestes Wetter und gute Stimmung in der Matscher Au von Schlanders (Foto: Josef Bernhart)

In diesem Sinne fand am Samstag, 28. Mai 2016 ein „Ehrenamtsfestl“ statt, das der KVW Bezirk Vinschgau für alle seine ehrenamtlichen Mitarbeiter in den Ortsgruppen organisiert hatte. Bezirksobmann Heinrich Fliri begrüßte und dankte den Anwesenden für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement, ebenso der Landesvorsitzende Werner Steiner. Bestes Wetter und Musik umrahmten die Feier auf dem Schlanderser Festplatz, der „Matscher Au“.

Besonderes Highlight: nicht nur die Grill-Spezialitäten, sondern auch die Bedienung durch die Hauptamtlichen im Bezirk. Eine Tombola mit zahlreichen Preisen sorgten für viel Freude.

Ebenso die Texte von Autor und KVW-Aktivist Josef Feichtinger sowie die Mundartgedichte von Frieda Weissenhorn, langjährige und treue KVW-Frauenvertreterin am Vinschger Sonnenberg. Auch sie hatte eigens für die Feier ein „Ehrenamtsgedicht“ verfasst, für das es viel Applaus gab. Darin enthalten die Zeile: „Es gib sou Viele im Loand, dia ehrnoamtlich unterwegs sein und miar Oalle sein d’r KVW oals Verboand.“

KVW, Schlanders

stol