Donnerstag, 21. März 2019

Ein Baum für das Leben

Pünktlich zum Frühlingsbeginn wurde eine Weißesche für die 700 Neugeborenen des Jahres 2018 gepflanzt. Seit 2015 wird westlich vom Petrarcapark in den Talferwiesen für alle Kinder eines Jahrgangs symbolisch ein Baum gepflanzt. Dieser soll die Verbundenheit der teilnehmenden Familien zur Heimatstadt Bozen stärken und diese gleichzeitig mit frischem Grün bereichern.

Eine Weißesche wurde bei der Baumaktion 2019 auf den Talferwiesen gepflanzt. - Foto: Stadt Bozen
Badge Local
Eine Weißesche wurde bei der Baumaktion 2019 auf den Talferwiesen gepflanzt. - Foto: Stadt Bozen

stol