Mittwoch, 17. Februar 2021

Ein legendäres Sarner Gasthaus in Miniatur

Miniaturbastler Rudi Debon nützt Corona-Ausgangssperre und baut das bekannte Gasthaus „Sarner Toni“ als Modell nach.

Klein und fein: Das von Rudi Debon gefertigte Modell des Ex-Gasthofs „Sarner Toni“, auch Zoll genannt.
Badge Local
Klein und fein: Das von Rudi Debon gefertigte Modell des Ex-Gasthofs „Sarner Toni“, auch Zoll genannt. - Foto: © zö

Er rette mit seinen Miniaturnachbauten das Alte in die neue Zeit: So beschreibt der Hobbybastler Rudi Debon seine Arbeit. Und dabei geht er sehr präzise vor, wie auch sein jüngstes Werk im Auftrag der Gemeinde Sarntal zeigt. Von Benno Zöggeler

Schlagwörter: