Montag, 05. Juli 2021

Ein Ständchen für Senta Berger: Filmfest ehrt die Schauspielerin

Auf dem Filmfest München hat ein ganzer Saal für Senta Berger gesungen.

Senta Berger freut sich über die neue Auszeichnung.
Senta Berger freut sich über die neue Auszeichnung. - Foto: © APA/dpa / Matthias Balk
Ein ganzer Saal singt für Senta Berger: haben die Zuschauer der Schauspielerin am Sonntagabend ein Ständchen dargebracht, „Somewhere over the Rainbow“.

Ein Lied, das Berger früher schon selbst gesungen hatte als Mona in der TV-Kultserie „Kir Royal“.

Zuvor war die 80-Jährige mit dem CineMerit Award für ihr Lebenswerk ausgezeichnet worden.

Für Berger ein berührender Moment, den sie aber auch für einen Appell nutzte: „Ich möchte mehr Respekt haben für unsere Kunst“, sagte sie in ihrer Dankesrede.

apa