Donnerstag, 15. März 2018

Ein Südtiroler Vorzeigeunternehmen

Die Firma Divina, ein Unternehmen der Ri.tec GmbH mit Sitz in Kaltern, hat sich mit der Herstellung von metallischen Gestellen im sanitären Bereich einen Namen gemacht. Nun war der Betrieb zu Gast in Mailand, bei der größten Fachmesse Italiens.

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Die Firma Divina ist seit dem Jahr 1965 italienischer und europäischer Leader in der Herstellung von metallischen Gestellen im sanitären Bereich.

Das Unternehmen der Ri.tec GmbH versucht stets die spezifischen Erfordernisse der Fachleute der Sanitär- und Heizungsbranche zu erfüllen.

Besonders in der Herstellung von Qualitätsgestellen hat Divina zusätzlich die Produktpalette erweitert, um die bestmögliche Lösung für jeden spezifischen Bedarf anbieten zu können.

Die ganze Produktion entspricht den ISO 9001: 2000 Normen, die Produkte sind nach den UNI EN 977/1 und 8950/2 Vorschriften hergestellt und bescheinigt.

Seit Jahren konnte sich das Unternehmen in der Herstellung von Halterungen für WC und Spülkasten, Bidets, Waschtischen, Urinals - einsetzbar für Mauern und Gipskarton -, sowie Halterungen für Klimaanlagen, und Verteilerkästen in für Heizung/Wasser, einen Namen machen. 

Das Unternehmen ist international bekannt. Vom 13. bis 16. März war Ri.tec bei der Messe "Mostra Convegno expocomfort" in Mailand vertreten. Es ist dies die größte Messe Italiens in Bereich, Heizung, Wasser und weiterer Hydrauliker-Arbeiten. Mit einem 60 Quadratmeter großem Stand präsentierte sich das Unternehmen in der Halle 14 der Messe. 

Infos zum Betrieb gibt es unter www.divina.bz

stol