Montag, 30. Mai 2016

Einbruchschutz von HOPPE

Wer Opfer eines Einbruchs wird, hat nicht nur mit finanziellen Schäden, sondern häufig auch mit psychischen Belastungen zu kämpfen. Wer sich davor schützen will, sollte schon im Vorfeld auf einen soliden technischer Einbruchschutz setzen: Der Beschläge-Spezialist HOPPE bietet zahlreiche Lösungen für Türen und Fenster, die wirksam vor Einbruch schützen.

Schutzbeschläge – Massiver Schutz für Tag und Nacht

Einbruchschutz beginnt an der Tür: Ein Schutzbeschlag von HOPPE ist ein wesentliches Sicherungselement für Eingangstüren. Er schützt das Schloss und den Zylinder gegen unmittelbare mechanische Angriffe und hindert die Täter daran, den Profilzylinder gewaltsam abzubrechen oder herauszuziehen. HOPPE-Schutzbeschläge sind bis zur Schutzklasse 4 (extrem einbruchhemmend) erhältlich.

Der richtige Fenstergriff schützt

Am Fenster, dem häufigsten Einstiegspunkt von Einbrechern, tragen die richtigen Griffe erheblich zum Schutz vor gewaltsamem Öffnen bei. HOPPE-Fenstergriffe mit Secu100® + Secustik®-Technik leisten zum Beispiel bis zu einer Krafteinwirkung von 100 Nm wirksam  Widerstand gegen Abdrehen oder Abreißen. Noch weiter gehen Fenstergriffe mit Secu200®: Sie halten einem Kraftaufwand von 200 Nm stand – und sind damit die richtige Wahl für besonders stark gefährdete Bereiche.

Qualitativ hochwertige Markenprodukte

HOPPE-Griffe sind Qualitäts- und Markenprodukte – und das merkt man schon beim Anfassen. Schließlich gewährt HOPPE eine Funktionsgarantie von zehn Jahren auf seine Produkte. Alle HOPPE-Markenbeschläge werden in der EU entwickelt und hergestellt – in einer Vielzahl attraktiver Formen in verschiedenen Materialien und Farben.

Beschläge-Spezialist HOPPE

1952 in Heiligenhaus bei Düsseldorf (Deutschland) gegründet, ist HOPPE heute mit über 2.600 Mitarbeitern eine weltweit tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in der Schweiz. Die HOPPE-Gruppe entwickelt, produziert und vermarktet Beschlagsysteme aus Aluminium, Edelstahl,

Kunststoff und Messing für Türen und Fenster. Mit sieben Standorten in Europa und den USA und weltweiter Vermarktung zählt das Unternehmen zu den international führenden Beschlagherstellern. In Südtirol beschäftigt HOPPE rund 700 Mitarbeiter in den Werken Schluderns und Laas sowie am Verwaltungsstandort in Lana.

 

HOPPE AG

Industriezone 1/5 – Eurocenter | 39011 Lana

Tel. 0473 640 111 | Fax 0473 641 359

[email protected] | www.hoppe.com

stol