Sonntag, 13. Mai 2018

Einigung über Programm in Italien, doch noch kein Premier

Die Gespräche zwischen der rechten Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung sind am Sonntag in Mailand zu Ende gegangen. Auf das Regierungsprogramm habe man sich geeinigt, hieß es aus Delegationskreisen der beiden Parteien. Der Name des neuen Premiers bleibt allerdings noch ein Rätsel.

Salvini wäre gerne Innenminister Foto: APA (AFP/Archiv)
Salvini wäre gerne Innenminister Foto: APA (AFP/Archiv)

stol