Donnerstag, 04. Mai 2017

Einsatz für die Allgemeinheit

Engagieren, Punkte sammeln und Gutscheine erhalten

Projekt Echo- Parkplatzstreifen bemalen
Badge Local
Projekt Echo- Parkplatzstreifen bemalen

Das Projekt ECHO im Tauferer Ahrntal wird heuer zum sechsten Mal angeboten. Organisatoren des gemeinsamen Projektes sind  das Jugendzentrum Loop, das Jugendzentrum Aggregat und der Sozialsprengel Tauferer Ahrntal.

Das Projekt Echo richtet sich an Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren (Jahrgänge 2001-2005), die in verschiedene öffentlichen Einrichtungen (z.B.: Altersheime, Jugendzentren, Werkstätten für Menschen mit Beeinträchtigung, Pfarreien, Bibliotheken, Tourismusvereinen  usw.) hinein schnuppern möchten. Dabei können die Jugendlichen Punkte sammeln. Diese Punkte können sie anschließend in den beiden Jugendzentren Loop (Sand in Taufers) und Aggregat (Steinhaus) in Gutscheine umtauschen. Dabei können unter anderem Gutscheine für eine Handywertkarte, zum Pizzaessen, eine Tageskarte in einem Skigebiet des Tauferer – Ahrntales oder Klettergarten erworben werden. Auch eine  Fahrt nach Gardaland können sich die Jugendlichen mit ihrem Einsatz ermöglichen.

Den  Jugendlichen wird damit einerseits die Möglichkeit geboten, die verschiedenen Einrichtungen und ihre Tätigkeiten kennen zu lernen, andererseits werden die Betriebe durch den Einsatz der jungen Menschen in ihrer Arbeit hilfreich unterstützt.

Die Anmeldungen für das Projekt werden ab dem 08. Mai in den Jugendzentren Loop (Sand in Taufers) und Aggregat (Steinhaus) entgegengenommen. Insgesamt gibt es 80 Plätze. Für weitere Informationen kann man sich an die Jugendzentren wenden.

Ein großer Dank gilt den Gemeinden Sand in Taufers, Ahrntal, Mühlwald und Prettau, sowie dem Amt für Jugendarbeit für die finanzielle Unterstützung des Projekts.

Jugendgruppe Aggregat, Steinhaus/Ahrntal

stol