Donnerstag, 08. Januar 2015

Einsatz für Schmetterlingskinder

Stolze 11.370 Euro konnten vor kurzem der Vereinigung „debra Südtirol – Alto Adige“ übergeben werden, die sich für die so genannten „Schmetterlingskinder“ einsetzt.

Im Bild die Übergabe der Spende am Dorfplatz von Laas.
Badge Local
Im Bild die Übergabe der Spende am Dorfplatz von Laas.

Es handelt sich um den Erlös aus der Aktion „Laas hilft“, die heuer zum zweiten Mal stattfand. Auf Initiative von Christine Platter und deren Tochter Charlene war im Advent 2013 erstmals auf dem Dorfplatz ein Stand aufgestellt worden, wo für einen guten Zweck gesammelt wurde. Vor einem Jahr kam der Erlös der Kinderkrebshilfe „Regenbogen“ zugute.

Heuer wurden die Spenden der Präsidentin der Vereinigung „debra Südtirol – Alto Adige“, Isolde Mayr Faccin, überreicht.  Ihre Tochter  Anna  leidet an  der  genetisch bedingten Hauterkrankung „Epidermolysis bullosa“ (EB). Ihre Haut ist verletzlich wie ein Schmetterlingsflügel. Ein Teil des Geldes geht an eine Einrichtung in Modena, wo Heilungs- und Linderungsmöglichkeiten erforscht werden. Der Großteil geht an Betroffene. 

stol