Dienstag, 14. April 2015

Einzigartiges Müsli für einzigartigen Geschmack

Geschmäcker sind verschieden: Das Vilpianer Müsli nimmt sich dies zu Herzen, von nun an kann man sich sein individuelles Wunsch-Müsli zusammenstellen lassen.

Zahlreich sind Freunde und Interessierte zur Präsentation der Vilpianer Müsli GmbH ins Hotel Sparerhof in Vilpian gekommen, wo Philipp Pichler das junge Unternehmen und seine Philosophie vorstellte und anschließend zur Verkostung einlud.

„Jeder Mensch ist einzigartig und so auch sein Geschmack. Endlich hat das Ärgern mit vorgefertigtem Müsli ein Ende: der Papa mag die Himbeeren nicht, Alex liebt Schokolade und die Mama möchte Bananen drin haben und die so gesunden Chia-Samen“, freut sich Jungunternehmer Philipp Pichler.

Persönliches Müsli zusammenstellen

Online kann man sich nun sein Lieblingsmüsli zusammenstellen lassen. Ganz nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen. Einfach im Online-Store www.iltuomuesli.it  eine Grundmischung wählen und aus über 40 Zutaten genau das wählen, was gut tut und schmeckt.

Das Müsli kommt dann mit Etikette personalisiert in der praktischen Müsli-Dose direkt mit dem Kurier nach Hause.

Erster Müsli Online-Store in Italien

Das ist das Konzept des ersten Müsli-Online-Store in Italien. Die drei Jungunternehmer aus Vilpian, Saskia Schmolke, Tobias und Philipp Pichler haben schon lange an ihrer Idee gearbeitet, alles bis ins kleinste Detail vorbereitet und sind nun gestartet.

Sie achten auf Regionalität und Qualität der Zutaten. Tobias Pichler, verantwortlich für den Einkauf, kommt nichts in die Dose, was er nicht auch selber mag:“ Mir ist es wichtig, dass die Zutaten schmecken. Wo es möglich ist, greifen wir auf regionale Lieferanten zurück; so z.B. bei den Getreidesorten.“

Großer Zuspruch

Die ersten ausgelieferten Müsli kommen gut an und die Kunden freuen sich, Ihre personalisierte Mischung von „il tuo muesli“ auch  in den Social-Media zu zeigen. Saskia Schmolke ist für das Marketing verantwortlich und freut sich über den großen Zuspruch im Netz:“ Wir haben bereits viele Kontakte knüpfen können und mich freut es, das so viele ihr erstes Müsli aus Vilpian posten.“

Erste Lieferungen gingen auch schon über Südtirol hinaus, die Kernzielgruppe des Unternehmens ist nämlich der italienische Markt. Philipp Pichler, Geschäftsführer des Unternehmens ist überzeugt: “So etwas gibt es in Italien noch nicht und die ersten Bestellungen zeigen, dass Interesse da ist“

Noch arbeiten alle drei in ihrem gewohnten Beruf und betreuen den jungen Betrieb in ihrer Freizeit. Ziel ist es aber, in absehbarer Zeit das Unternehmen wachsen zu lassen, um davon leben zu können.

Lust auf ein Müsli bekommen? Jetzt zusammenstellen und gleich bestellen unter www.iltuomuesli.it

stol