Mittwoch, 09. März 2016

Eklat im EU-Parlament: Schulz wirft griechischen Abgeordneten raus

Wegen rassistischer Äußerungen hat der Präsident des EU-Parlaments, Martin Schulz, einen griechischen Abgeordneten aus der Sitzung des Plenums geworfen.

Martin Schulz warf den Störenfried raus.
Martin Schulz warf den Störenfried raus. - Foto: © APA/EPA

stol