Sonntag, 08. Juli 2018

Electric Love Festival: Brixner legt auf

Vor einem Jahr war der Brixner Dominik Bacher einer von 180.000 Besuchern des „Electric Love Festivals“ am Salzburgring, am Samstag stand er dort als DJ Abstrakt selbst hinter dem Mischpult auf der Mainstage, wie die Sonntagszeitung "Zett" berichtet.

DJ Abstrakt
Badge Local
DJ Abstrakt

Bereits als Teenager hatte Dominik Bacher ein Faible für elektronische Musik. In seiner Freizeit tüftelte er am liebsten an neuen Musiktracks herum, woran sich bis heute nichts geändert hat. 

Tagsüber arbeitet der mittlerweile 23-Jährige als Grafiker und Fotograf für ein Modegeschäft, abends sitzt er vorm Laptop und geht seiner größten Passion nach, dem Produzieren von Musik – nicht selten bis zwei Uhr morgens. 

Z/sl

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung "Zett".

stol