Mittwoch, 18. April 2018

Ende der Castro-Ära: Kubas Parlament wählt neuen Präsidenten

Stühlerücken in Havanna: Das kubanische Parlament ist am Mittwoch zusammengetreten, um einen neuen Präsidenten zu wählen. Nachfolger von Staatschef Raúl Castro soll dem Vernehmen nach dessen rechte Hand Miguel Díaz-Canel werden. Erstmals seit fast 6 Jahrzehnten wird der starke Mann auf der sozialistischen Karibikinsel dann nicht mehr Castro heißen.

Das kubanische Parlament ist am Mittwoch zusammengetreten, um einen neuen Präsidenten zu wählen. - Foto: © APA/AFP









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen