Montag, 08. August 2016

Erdogan bei Großkundgebung: "Würde Todesstrafe billigen"

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat vor Millionen seiner Anhänger in Istanbul die Einheit seines Landes beschworen und sich gegen Kritik aus dem Westen verwahrt.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich bei einer Großkundgebung in Istanbul gegen Kritik aus dem Westen verwahrt - und das Bad in der Menge genossen.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich bei einer Großkundgebung in Istanbul gegen Kritik aus dem Westen verwahrt - und das Bad in der Menge genossen. - Foto: © APA/AFP

stol