Sonntag, 17. Dezember 2017

Erdogan will türkische Botschaft in Ost-Jerusalem eröffnen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan geht gegenüber den USA und Israel weiter auf Konfrontationskurs und will eine Botschaft seines Landes in Ost-Jerusalem einrichten. „Mit Gottes Wille und Gottes Erlaubnis ist der Tag nah, an dem wir dort unsere Botschaft eröffnen”, sagte Erdogan am Sonntag in der türkischen Provinz Karaman vor Mitgliedern der regierenden AKP.

Erdogan legt sich weiter mit den USA und Israel an Foto: APA (AFP/TURKISH PRESIDENTIAL PRESS SERVICE)
Erdogan legt sich weiter mit den USA und Israel an Foto: APA (AFP/TURKISH PRESIDENTIAL PRESS SERVICE)

stol