Freitag, 03. März 2017

Erdogan wirft Journalisten Yücel Spionage für Deutschland vor

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat massive Vorwürfe gegen Deutschland erhoben: Der inhaftierte deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel sei ein „deutscher Agent“, und die deutschen Behörden unterstützten den „Terrorismus“ in der Türkei, sagte Erdogan am Freitagabend in einer Rede in Istanbul.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan erhebt schwere Vorwürfe gegen Deutschland.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan erhebt schwere Vorwürfe gegen Deutschland. - Foto: © LaPresse

stol