Dienstag, 03. März 2015

Erfolg auf Reisemesse für Brixen

Brixen präsentiert sich gemeinsam mit der ÖBB/DB auf der Freizeit- und Reisemesse F.re.e in München

Gerhard Schmidt (ÖBB), Tourismusverein Brixen: Claudia Oberhofer, Dr. Werner Zanotti Foto: Tourismusverein Brixen
Badge Local
Gerhard Schmidt (ÖBB), Tourismusverein Brixen: Claudia Oberhofer, Dr. Werner Zanotti Foto: Tourismusverein Brixen

Vergangene Woche fand Bayerns größte Erlebnis- und Verkaufsmesse rund um Reisen, Freizeit und Erholung in der Messe München statt und die Feriendestination Brixen/Plose war live mit dabei! Im Zuge der Kooperation mit der Deutschen Bahn und den Österreichischen Bundesbahnen konnte sich die Feriendestination Brixen/Plose am Messestand der DB/ÖBB präsentieren und mit einem eigens für die Messe konzipierten Gewinnspiel die Aufmerksamkeit der Besucher für sich gewinnen. Speziell für diesen Messeauftritt wurden drei Urlaubspakete rund um die Themen Wandern, Shoppen und Südtirol Balance erstellt, welche die Messebesucher mit der Beantwortung einer kurzen Frage gewinnen konnten. Das Zugpferd dieser Kooperation, die BrixenCard und deren Leistungen, überzeugten nicht nur die Partner der DB/ÖBB, sondern auch die Messebesucher. Für musikalische Unterhaltung am Messestand der DB/ÖBB sorgten altbekannte musikalische Gesichter - Anke Angel und Robert Shumy. Diese haben bereits bei „Dine, Wine and Music - Shake the Dome“ auf dem Brixner Domplatz für gute Stimmung gesorgt und brachten nun auch in München die Messebesucher zum shaken. Stündlich führten die zwei österreichischen Moderatoren Peter Rapp und Claudia Dallinger durch den Messetag und lockten zahlreiche Besucher an den gemeinsamen Messestand der ÖBB/DB und Brixen. Für mediale Aufmerksamkeit sorgte bereits vor Beginn der Messe eine Radioshow auf Bayern 3, welche für den Messestand der DB/ÖBB und die Kooperation mit der Feriendestination Brixen warb. Ein Ausbau der Kooperation ist in den kommenden Monaten geplant.

 

 

 

 

stol