Montag, 27. März 2017

Erlesene Passionsklänge der Musikkapelle Naturns

Am Samstag, 01. April findet um 19 Uhr im Bürger- und Rathaus von Naturns das traditionelle Frühjahrskonzert der Musikkapelle Naturns unter der Leitung von Kapellmeister Dietmar Rainer statt.

Frühjahrskonzert 2016
Badge Local
Frühjahrskonzert 2016

Für das 45. Frühjahrskonzert der Musikkapelle Naturns in der Fastenzeit und dessen zweite Aufführung am Ostermontag lag es Kapellmeister Dietmar Rainer nahe, das diesjährige Konzertprogramm mit österlichen Inhalten zu füllen.

Schon das Eröffnungsstück Fugue a la Gigue von Johann Sebastian Bach wird das Bürger- und Rathaus von Naturns in eine Kathedrale verwandeln. Im darauffolgenden Stück Via Crucis von Martin Ellerby - ein außergewöhnliches Werk für Blasorchester, das zum ersten Mal in Südtirol aufgeführt wird - wird der junge Naturnser Cellist Johannes Kofler die Rolle des Erzählers am Solocello übernehmen.

Als klanggewaltige und virtuose Antwort auf das filigrane Werk von Ellerby steht  Invocation and Toccata von James Barnes auf dem Programm.

Nach der Pause wird das Konzertpublikum mit himmlischen Klängen in Heaven`s Glory von Mario Bürki beehrt. Den Ruhepunkt des zweiten Konzertteils bildet das Chorwerk O Magnum Mysterium von Morten Lauridsen. Der glanzvolle Schlusspunkt des Konzertabends ist inspiriert von einer der gewaltigsten Bauwerke der Welt, nämlich der Kirche La Sagrada Familia von Anton Gaudi in Barcelona. Die Musikkapelle Naturns wird sich mit The Bells of Sagrada Familia vom Japaner Satoshi Yagisawa von ihren Zuhörern verabschieden.

Die Musikkapelle Naturns unter Kapellmeister Dietmar Rainer und Obmann Roman Tumler freut sich auf Ihr Kommen. Durch den Abend führen Judith Leiter und Daniel Götsch.

Das Konzert findet am Samstag, 01.04.2017, um 19 Uhr im Bürger- und Rathaus von Naturns statt. Wiederholung des Konzertes: Ostermontag, 17. April um 19 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

 

Musikkapelle Naturns, Naturns

stol