Dienstag, 24. November 2015

Erneut Gerüchte über Tod einer in Syrien verschwundenen Wienerin

Die 17-jährige Samra soll Medienberichten zufolge bei einem Fluchtversuch aus der IS-Hochburg Raqqa zu Tode geprügelt worden sein.

Samra K. und Sabina S., die beiden minderjährigen Wienerinnen mit bosnischen Wurzeln, die sich dem IS angeschlossen haben (Foto: Screenshot YouTube-Video)
Samra K. und Sabina S., die beiden minderjährigen Wienerinnen mit bosnischen Wurzeln, die sich dem IS angeschlossen haben (Foto: Screenshot YouTube-Video)

stol