Sonntag, 29. September 2019

Erntedank im „Südtiroler Gasthaus“

Vom 27. September bis 10. November laden die 34 Mitgliedsbetriebe der Gruppe Südtiroler Gasthaus zur Herbstaktion Erntedank. Im Mittelpunkt dieser ganz besonderen kulinarischen Wochen stehen die verschiedensten Getreidesorten sowie der Südtiroler Bauernspeck.

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Der Spätsommer und der Herbst bieten eine reiche Fülle an heimischen Produkten. Im Rahmen der Aktion Erntedank werden Gerste, Buchweizen, Vollkorn, Amaranth, Dinkel und viele weitere Getreidesorten sowie Südtiroler Bauernspeck, welchen einige Gasthäuser selbst herstellen oder vom Bauern aus der Umgebung beziehen, zu schmackhaften Gerichten verarbeitet.

Auf den Speisekarten der 34 Mitgliedsbetrieben finden sich beispielsweise Speckrouladen mit Ziegenkäse und Minze auf Getreidesalat, Dinkelvollkornnudeln mit Kürbis-Speck-Ragout, Psairer Saibling mit Speck gegrillt dazu Rote Beete und Buchweizen-Crumble sowie Gsieser Erdbeergranita mit Haferflocken-Crunch.

In einer eigens gestalteten Broschüre finden sich pro Gastbetrieb drei Genusstipps für die Aktion Erntedank. Diese bietet einen Vorgeschmack auf tolle Herbstgerichte und liegt in allen 34 Mitgliedsbetrieben der Gruppe Südtiroler Gasthaus auf, weiters ist sie auch online einsehbar.

Lokale Produkte kennenlernen

Während der Aktion Erntedank werden in einigen Gastbetrieben besondere Abende organisiert, bei denen einheimische Produzenten ihre Produkte präsentieren, die dann auch in Form von verschiedenen Köstlichkeiten verkostet werden können.

Weitere Informationen zur diesjährigen Herbstaktion Erntedank und zur Gruppe Südtiroler Gasthaus gibt es hier

stol