Mittwoch, 22. Juni 2016

Erstes Golfturnier von und mit Ski-Ass Peter Fill

Am vergangenen Samstag, den 18. Juni, hat Südtirols Sportler des Jahres Peter Fill erstmals in seiner Heimatregion Seiser Alm ein Golfturnier organisiert.

Foto der Spendenübergabe an den Südtiroler Verein „Kinderherz“
Badge Local
Foto der Spendenübergabe an den Südtiroler Verein „Kinderherz“

Mit dabei waren beim Event auf dem Golfplatz St. Vigil Seis unter anderem Fills Kollegen aus dem Skizirkus Bruno Kernen, Tina Weirather, Mattia Casse, Henri Battilani und Angelo Weiss. Das Turnier wurde in 18 Loch Stableford 3 Kategorien gespielt und war mit 140 Teilnehmern bis zum Schluss sehr spannend.

Letztendlich schaffte es Marcello Cobelli vom Golf Club Gardena auf das Gesamtgewinner-Podium. Claudio Iasci belegte in der ersten Kategorie, Martina Hoffmann in der zweiten Kategorie und Martin Schieder in der dritten Kategorie jeweils den ersten Platz. Beste Dame war Emily Saccani von St. Vigil Seis und bester Senior Luca Moroder aus Gröden.

Insgesamt wurden fast 6.000 € für einen guten Zweck gesammelt. Der Erlös ging an den Südtiroler Verein „Kinderherz“. Außerdem wurden die Ski, die eigens für Peter Fill als Limited Edition produziert worden sind versteigert, auch diese Summe wurde gespendet. 

stol